Anderl am Berg

15 Jahre lang liefen die Vorbereitungen, um aus einem halben Hektar bergigen Brachland, eine Gartenanlage der besonderen Art zu gestalten. Es wurde gegraben, gepflanzt und gesät, Steinmauern wurden mit Naturfelsen verbunden, ein Saunahaus aus acht verschiedenen Holzarten gefertigt und unzählige einladende Rastplätze laden zum Verweilen ein.

Führung

Dabei erfährt man viel über die hier betriebene Landwirtschaft, den Ort Harmanschlag und die Entstehung der Gartenanlage.

Man findet hier nicht nur unzählige verschiedene Blumensorten, Angusrinder und eine über 100 Jahre alte Linde, sondern vor allem einen atemberaubenden Panoramablick.

 

Geöffnet:  Mitte April bis Ende September

Familie Anderl

0664/1520356
www.angushof.at